18-LOCH-ANLAGE

Die Minigolf-Anlage Arth wurde im Jahre 1987 erbaut und ist immer noch eine der schönsten Anlagen der Zentralschweiz.

Wir bieten eine genormte 18-Loch-Anlage mit See- und Bergsicht.
Die Bahnen sind aus Beton und werden durch Flacheisen- und Rohrbanden begrenzt. Die Hindernisse sind aus Naturstein und Beton.

Das Ziel des Spiels ist, den Ball mit Hilfe des Schlägers mit möglichst wenigen Schlägen in das Loch zu befördern. Pro Bahn sind höchstens sechs Schläge zugelassen. Der Spieler der am Ende des Spiels die wenigsten Punkte hat gewinnt das Spiel.

Bei Fragen werden Ihnen die genauen Regeln gerne erklärt.